Tagestour individuell Vulkan Barva

Kombotour Vulkan Barva und Vulkan Poas, einmalige Tour in Costa Rica, nur bei alautentico
Braulio Carrillo Nationalpark

Individuelle Trekkingtour zum Vulkan Barva 

Der erloschene Vulkan Barva ist ein absoluter Geheimtipp im Zentraltal

Braulio Carrillo Nationalpark, Costa Rica

 

Der Vulkan befindet sich ca. 25 km nördlich von San José und lockt mit einer einzigartigen bizarren Landschaft. Der Nationalpark Braulio Carrillo und der erloschene Vulkan Barva sind scheinbar eine große Unbekannte auf den to- do- Listen der Costa Rica- Reisenden. Wunderschöne, einsame Wanderwege locken durch intakten Nebelwald- eine leichte körperliche Herausforderung, die sich allemal lohnt.

Der Vulkan Barva ist schon lange erloschen. Er ist Teil des Nationalparks Braulio Carrillo, des größten und wichtigsten  Nationalparks des Zentraltals. Die letzten Kilometer bei der Anfahrt sind für den Fahrer evtl. etwas anspruchsvoller- je nach Wetter muss sogar der Vierradantrieb zugeschaltet werden. Mit einem normalen PKW ist die Anfahrt nicht möglich.

Da der Vulkan Barva ein recht unbekanntes und wenig besuchtes Ziel ist, findet die Tour exklusiv als individuelle Tour, also ohne Gruppe statt. Man wird am Morgen im Hotel abgeholt, die Fahrt dauert etwas über 90 Minuten in einem bequemen Fahrzeug. Vom Eingang des Nationalparks führt ein interessanter, aber recht anstrengender Fußweg durch die Nebelwälder. Man fühlt sich wie bei J.R.R. Tolkien und möchte die Kamera nicht mehr aus der Hand geben.

Nebel ist hier normal und trägt zu der unheimlichen Stimmung im Nebelwald bei. Der Vulkan selber ist mit 2906 m die höchste Erhebung vom Nationalpark, an dessen Ostseite der Kratersee, die "Laguna de Barva" zu sehen ist. An der Westseite sind am Berg drei Hügel zu erkennen, sie werden "las tres Marias" genannt. 

Der Vulkan Barva ist ein hervorragender Platz, um die eindrucksvolle Naturvilefalt von Costa Rica zu erleben. Es gibt viele, spannende Wege, die der Guide natürlich Bestens kennt. 

Der Blick in den Kratersee, des 2906 m. hohen Vulkans ist von 2 Standpunkten möglich. Ein weiterer Weg führt zu einem Nebenkrater- der Laguna Copey, von wo man auch einen spektakulären Blick auf das Zentraltal erleben kann. Ein spannender Vormittag im tropischen Nebelwald, einsam und ruhig mit einer eindrucksvollen Flora und Fauna. Das Trekking dauert gute 3- 4 Stunden, der Guide passt den Rhythmus natürlich dem Gast an. Nach der Tour nimmt man noch ein köstliches Mittagessen in einem typischen Restaurant der Berggegend zu sich. 

Die Tour findet täglich auf Vorbestellung, ab 2 Personen statt. 

Abfahrt: Morgens, direkt ab Hotel
Rückkehr: später Nachmittag
Ausrüstung: mittelfestes Schuhwerk, Regenschutz, Sonnenschutz, Kamera, evtl. Fernglas

incl. Fahrer- Guide, Eintritt in den Nationalpark und ein Mittagessen in einem typischen Restaurant der Gegend. 

Für mehr Informationen, bitte unten das Kontaktformular ausfüllen oder eine Mail an info (at) alautentico.com schicken.

 

 

Trekkingtour zum Vulkan barvaAm Vulkan Barva, Braulio Carrillo Nationalpark, Costa Rica

 

 

Kontakt

Invalid Input

Invalid Input

Invalid Input

25 Jahre Erfahrung
Bei Alautentico haben wir viel Erfahrung gesammelt.
  • 4m+ zufriedene
    Gäste
  • 58 individuelle
    Touren
  • 44 enge
    Partnerhotels

Costa Rica Newsletter bestellen

Hier kann man schnell und unkompliziert unsere unregelmäßig erscheinenden Informationen zu uns und unseren Zielregionen bestellen.

Wir stellen ein buntes Programm mit aktuellen Informationen zusammen, präsentieren neue und alte Projekte, neue Ideen und unsere Partner in Costa Rica, Panama und Guatemala. 

Hier bestellen

gesammelte Newsletter aus Costa Rica