reisen nach lateinamerika

Geld in VenezuelaWechselkurse & Co

Das Thema mit Geld und Wechselkursen ist ein kompliziertes Thema in Venezuela. Es gibt seit vielen Jahren eine Wechselkontrolle in Venezuela, bei der ein fester Wechselkurs zum US$ festgelegt ist. Im Februar 2015 wurde ein neues System mit mehreren verschiedenen Kursen eingeführt. Für Touristen gilt der Wechselkurs von etwa 1 zu 20 zum US$.

 

Leider ist es sehr schwer, sogar fast unmöglich in Venezuela Devisen zu erhalten. Dieser Mangel an Devisen erzeugt die Probleme mit der Grundversorgung, die man in Supermärkten etc. beobachten kann.

Natürlich hat sich da ein illegaler Schwarzmarkt etabliert, auf dem man bis zu 5- 600% mehr für sein Geld bekommt, als beim offiziellen Wechselkus. Dieser ist aber mit Vorsicht zu genießen, da häufig Trickbetrüger ihr Unwesen treiben und beste Kurse bieten, um dann z.B. ihr Falschgeld an den Mann zu bringen.

In Posadas oder beim Reiseleiter bekommt man Auskunft über sichere Möglichkeiten- eine gute Lösung ist es immer auf Internetbanking vorbereitet zu sein. Viele Veranstalter bzw. Unterkünfte akzeptieren Überweisungen auf europäische Konten, zu dem guten Wechselkurs gerechnet. Mit Kreditkarte kann man in größeren Geschäften, Hotels und Restaurants bezahlen, dabei wird aber selbstverständlich immer der offizielle Kurs zu Grunde gelegt. Gerne beraten wir vor der Reise und machen gute und sichere Vorschläge, wie man unterwegs an Geld kommt.

costa rica rundreisen

kontrastreiches Costa Rica

die versteckten Highlights von Costa Rica
in 3 Wochen erleben

panama reise

Erlebnisreise Panama

Exklusive Touren, spannend und individuell
mit viel Natur

Abenteuer in Nicaragua

Nicaragua Abenteuer

hier gibt es noch weisse Flecken auf der
Landkarte zu erkunden!

Natur und Reise

Kombinationsreisen

Costa Rica und Panama, Costa Rica und
Nicaragua, oder alle drei

Bitte Kontakt- Formular ausfüllen
Copyright © 1995- 2016 alautentico SA