reisen nach lateinamerika

Tour in die Llanos von VenezuelaTierbeobachtung in Venezuela

Los Llanos, 3 Tage in der Steppe unterwegs

Auf dieser dreitägigen Tour in den Llanos, dem Flach- und Savannenland von Venezuela, bieten wir die Möglichkeit, diese einmalige Landschaft intensiv kennen zu lernen und hautnah zu erleben. Die Tour startet in Mérida und führt bis nach Apure mit Aufenthalt auf einer aktiven Hacienda. Tierbeobachtung steht hier im Vordergrund.

erster Tag

Caiman in den venezolanischen Llanos1. Tag (- /M/A) Von Mérida nach Altamira

Die schönste Straße Venezuelas führt durch koloniale Andendörfer. Wir besuchen eine natursteinerne Kapelle (UNESCO Kulturerbe) und die Aufzuchtsstation für Andenkondore (Vultur gryphus). Dann geht es auf 4200 Meter hoch über den Adlerpass. In der skurrilen Landschaft wachsen die für die Páramo- Vegetation typischen „Frailejones“ bis zu drei Meter hoch. An der Gletscherlagune Mucubají wandert man bis zur Laguna Negra. Nach der Wanderung verspeisen wir eine frisch gefangene und in Knoblauch gebratene Forelle.

Danach geht es wieder abwärts an der Außenwand der Anden entlang durch verschiedene Vegetationsstufen, wie Páramo, Elfenwald und subtropischen Regenwald, bis in das koloniale Andendorf Altamira. Übernachtung in einem kolonialen, sehr gut ausgestatteten Herrenhaus mit köstlichem Abendessen.

costa rica rundreisen

kontrastreiches Costa Rica

die versteckten Highlights von Costa Rica
in 3 Wochen erleben

panama reise

Erlebnisreise Panama

Exklusive Touren, spannend und individuell
mit viel Natur

Abenteuer in Nicaragua

Nicaragua Abenteuer

hier gibt es noch weisse Flecken auf der
Landkarte zu erkunden!

Natur und Reise

Kombinationsreisen

Costa Rica und Panama, Costa Rica und
Nicaragua, oder alle drei

Bitte Kontakt- Formular ausfüllen
Copyright © 1995- 2016 alautentico SA