reisen nach lateinamerika

Westvenezuela, die Anden & Llanosregion

Der Westen von Venezuela ist von zwei für den Reisenden sehr interessanten Landschaften geprägt.

Die weitläufigen Llanos, die sich vom Orinokodelta bis an die Anden hinziehen sind im Westen besonders attraktiv. Hier leben noch echte Cowboys, ewig weite Savannen und Felder, Fluss- und Feuchtsysteme bilden ein natürliches Lebensumfeld für zahlreiche Tiere. Und diese kann man in den Llanos auch wirklich gut beobachten.

Die westlichen Llanos sind in drei Bundesländern von Venezuela zu finden: Apure, Barinas und Gúarico. Interessant für Touren und für einen Besuch der Llanos sind die weiten Flächen in Apure und ein Teil von Barinas. Hier sind viele Tiere zu beobachten, auf den großen Fincas (Farmen) ist ein unglaublicher Reichtum an Vögeln anzutreffen. Touren starten ab der Stadt Barinas oder auch ab Mérida in den Anden. 

Die angrenzende Andenkette erreicht in Venezuela immer hin Gipfel von fast 5000 m- der höchste ist der „Pico Bolivar“ mit 4981 m über dem Meer. Die Stadt Mérida, Hauptstadt des gleichnamigen Bundeslandes ist eine lebhafte Studentenstadt mit einem ausgezeichneten Klima. 

costa rica rundreisen

kontrastreiches Costa Rica

die versteckten Highlights von Costa Rica
in 3 Wochen erleben

panama reise

Erlebnisreise Panama

Exklusive Touren, spannend und individuell
mit viel Natur

Abenteuer in Nicaragua

Nicaragua Abenteuer

hier gibt es noch weisse Flecken auf der
Landkarte zu erkunden!

Natur und Reise

Kombinationsreisen

Costa Rica und Panama, Costa Rica und
Nicaragua, oder alle drei

Bitte Kontakt- Formular ausfüllen
Copyright © 1995- 2016 alautentico SA