reisen nach lateinamerika

Insel ometepe

Die Insel Ometepe mit 2 Vulkanen

Ometepe ist eine Insel im Nicaraguasee, dem Lago Cocibolca.

Die Insel besteht aus zwei Teilinseln, jede mit einem eigenen Vulkan. Fährverbindungen gibt es von San Jorge (Nähe Rivas) zur Inselhauptstadt Moyogalpa, außerdem fährt eine langsame Frachtfähre zweimal die Woche von Granada nach San Carlos am Río San Juan. Sie legt in Altagracia einen Zwischenstopp ein.

Es gibt 3 wichtige Hafenorte: Altagracia, San José del Sur und Moyogalpa, alle 3 auf der Nordhälfte von Ometepe, wo die meisten Bewohner von der Insel leben. Die 2 Inseln sind durch eine schöne, gepflasterte (tatsächlich gepflastert) Straße miteinander verbunden.

Auf der Nordinsel ist der immer noch aktive Vulkan Concepción mit 1610 m zu finden, ein perfekter Vulkankegel, wie aus dem Bilderbuch. Der auf der Süd- Insel gelegene Vulkan Maderas mit 1395 m ist schon lange ruhig und lädt dadurch zu einer Vulkanbesteigung (dafür sollte man 7- 8 Stunden einplanen und in guter Kondition sein) ein. Seine Hänge sind von grünen Nebelwäldern bewachsen.
Der Vulkan Concepción kann auch bestiegen werden, die Touren starten in Altagracia.

Eine Besonderheit auf Ometepe sind die Felsmalereien, sogenannte Petroglyphen, die man überall auf der Insel finden kann. Man weiß noch nicht viel über ihre Entstehung oder die Künstler, die dafür verantwortlich sind. Ein interessantes Thema für Forschungen.

costa rica rundreisen

kontrastreiches Costa Rica

die versteckten Highlights von Costa Rica
in 3 Wochen erleben

panama reise

Erlebnisreise Panama

Exklusive Touren, spannend und individuell
mit viel Natur

Abenteuer in Nicaragua

Nicaragua Abenteuer

hier gibt es noch weisse Flecken auf der
Landkarte zu erkunden!

Natur und Reise

Kombinationsreisen

Costa Rica und Panama, Costa Rica und
Nicaragua, oder alle drei

Bitte Kontakt- Formular ausfüllen
Copyright © 1995- 2016 alautentico SA