reisen nach lateinamerika

Vulkan IrazuVulkan Irazú

Das Wasser im Krater des Irazú Vulkans, besitzt eine giftgrüne Färbung- zu sehen ist das, wenn man von oben herab in den 3432 m hohen Schlund herunter blickt.
Der Irazú, der höchste Vulkan von Costa Rica ist zwar nicht als absolute Bedrohung bekannt, gilt aber als der unberechenbarste Vulkan des Landes. Der letzte, recht zarte  Ausbruch war 1993, im Jahre 1963 brach der Irazú sehr gewaltig aus.

Die giftgrüne Färbung kommt zustande, da sich im Krater ein Säuresee befindet. Der Irazú liegt im „Parque Nacional del Volcán Irazú“, er gehört zur zentralen vulkanischen Bergkette. Vom Gipfel des Vulkans kann man bei gutem Wetter beide Meere von Costa Rica sehen: Die Karibik und den pazifischen Ozean.

Vulkan IrazuDer Vulkan Irazú liegt nur 30 km von Cartago entfernt und kann mit täglich verkehrenden Bussen erreicht werden, die bis zum Kassenhäuschen fahren. Man zahlt 15 US$ Eintritt, es gibt ein kleines Café und ein Souvenirgeschäft.

Warm anziehen, ist auf dieser Höhe angetragen, - es sind sogar schon Schneefälle gemeldet worden.

Touren: wir bieten täglich, ab 1 Teilnehmer Touren zum Vulkan Irazú in verschiedenen Kombinationen an.

costa rica rundreisen

kontrastreiches Costa Rica

die versteckten Highlights von Costa Rica
in 3 Wochen erleben

panama reise

Erlebnisreise Panama

Exklusive Touren, spannend und individuell
mit viel Natur

Abenteuer in Nicaragua

Nicaragua Abenteuer

hier gibt es noch weisse Flecken auf der
Landkarte zu erkunden!

Natur und Reise

Kombinationsreisen

Costa Rica und Panama, Costa Rica und
Nicaragua, oder alle drei

Bitte Kontakt- Formular ausfüllen
Copyright © 1995- 2016 alautentico SA